Archiv der Kategorie: archiv allgemein

museumsnacht@19

@19 hat sich beteidigt an museumsnacht paderborn mit der
eröffnung der ausstellung “no borders”.

leo will und james  haben den abend musikalisch begleitet und das publikum
in ihren bann gezogen mit ihrem beeindruckenden programm.

die siebdruckwerkstatt hatte in dieser nacht ihre Türen geöffnet und die
künstler wolfgang brenner und wolfgang stratmann haben an praktischen
beispielen die technik des siebdruckes demonstriert.

“no borders”

ausstellungseröffnung “no borders” in der museumsnacht am 27_08_2016

gerne begrüßen wir sie und ihre freunde zu unserer ausstellung

„no borders“ mit künstleren der european artists e.v.

gezeigt werden arbeiten von: bahaiden # kurdistan, ahmed sakr # ägypten, dušan todorović # serbien, sigrid shone # schottland, brunivo buttarelli # italien, christine steuernagel # deutschland

eröffnung zur museumsnacht, 27.08.2016 | 18 – 24 uhr

ausstellungsdauer: 28.08 – 04.09.16
geöffnet: mi – so | 15 – 18 uhr o. nach absprache: info@at19.de | 0173 3824040

Einladungskarte_at19_2008

 

siebdruckkurs vom 11 – 14_07_16

 

der dritte und vierte druckseminartag ist fast vorbei
und die resultate sind beeindrucken. der drucktisch
wird bedient ohne pause von den Teilnehmern. wir
sind gespannt auf den morgigen tag und die ender-
gebnisse der letzten tage.

 

die tollen ergebnisse des  2. drucktages.

 

der erste tag des sommerkurses 2016 hat bereits viele
druckergebnisse erbracht.

arbeiten auf papier_ hans ortner

 
 
 

ausstellungseröffnung _ donnerstag _ 12 nov _ 19 uhr

Am 12. November um 19 Uhr wird in der Galerie @19 die Ausstellung „Hans Ortner, Arbeiten auf Papier“ eröffnet. In einer spannenden Werkauswahl von Zeichnungen, Aquarellen und Acrylfarben auf Papier wird insbesondere der lebendige Duktus in allen drei Techniken herausgestellt. In schwungvoller Wiedergabe werden die wichtigsten Kraftlinien von bewegten Gestalten, von Architektonischem oder Landschaftlichem erfasst – hierin zeigt sich die Meisterschaft des Gestaltens von Hans Ortner. Dies macht die Arbeiten des 1994 verstorbenen Künstlers zeitlos gültig.